Optimale Lösungen auch bei speziellen Fragestellungen.

Spezielle Themen

 Schweißnähte
 

Schweißkonstruktionen

  • Diskretisierung der Schweißnaht im FE-Modell
  • Berechnung von Nenn, Struktur- oder Kerbspannungen
  • Statischer Nachweis und Ermüdung
  • Normen: z.B. FKM, IIW
 Druckbehälter
 

Druckbehälter

  • Berechnung mit Hilfe der Finite-Elemente-Methode
  • Statischer Nachweis und Ermüdung
  • mögliche Lasten: Druck, Stutzenlasten, Schnee, Wind, Eis, Temperatur
  • Normen: z.B. AD 2000, ASME, DIN EN 13445
Kraftwerkkomponenten
 

Kraftwerkskomponenten

  • Berechnung mit Hilfe der Finite-Elemente-Methode
  • Erstellung eines prüffähigen Berichtes
  • Normen: z.B. AD 2000, ASME, DIN EN 13445, KTA, DIN EN 1993
  • Typische Berechnungsbeispiele sind: Pumpen, Wärmetauscher, Grundrahmen, Gestelle,
    Aggregate, Kräne und Ventile

 

Seismische Nachweise

Seismische Nachweise

  • Spektrumanalysen (Erdbeben)
  • quasistatisch / transient
  • Seismische Nachweise
    (z.B. Eurocode, UBC, IBC)
Schraubverbindungen
 

Schraubverbindungen

  • Analytische Berechnung mit Hilfe der Finite-Elemente-Methode
  • Statischer Nachweis und Ermüdung
  • Normen: z.B. VDI 2230 oder DIN 18800
Branchenspezifische Nachweise (z.B. DIN und VDI-Normen)

Branchenspezifische Nachweise

  • Maschinen-, Anlagen- und Stahlbau
    (z.B. FKM, IIW, VDI 2230)
  • Druckbehälter
    (z.B. AD 2000, ASME, DIN EN 13445)
  • kundenspezifische Nachweise
Methodenentwicklung
 

Methodenentwicklung

  • Entwicklung kundenspezifischer Analyseprozeduren
  • Erstellung kundenspezifischer Berechnungsprogramme
  • Machbarkeitsstudien und Konzeptentwicklung
Schulungen

Schulungen

  • Projektbezogene Schulung
  • Unterstützung bei der Einführung von Berechnungsprogrammen